Eisenbahnmuseum Schwechat

Das Museum befindet sich auf geschichtsträchtigem Boden: Hier war einst der Hauptstützpunkt der legendären "Pressburger Bahn", die ab 1914 Wien mit der Nachbarstadt verband. Damals zählte diese Bahn zu den Pionierbetrieben des noch jungen elektrischen Fernbahnbetriebes. Von den normalspurigen Dampfloks sind die 91.107 der ÖBB, die 124 der Raaberbahn und die "Brünn" hervorzuheben.